Navigation
Malteser Freudenstadt

Über uns

Die Malteser im Landkreis Freudenstadt

Die Malteser gibt es seit 2006 wieder im Landkreis Freudenstadt.
Gegründet wurde die Gliederung durch die Mitglieder der Rettungshunde-Staffel.
Aus dieser Hilfsleistung, anschliessend durch  Erste-Hilfe-Kurse, Hausnotruf , den Einsatz des Rettungsdienstes seit 2010,  sowie die Besuchs-und Begleithunde, ist in kurzer Zeit eine breite Palette von Dienstleistungen entstanden.

Rettungsdienst

Einsatz im Rettungsdienst des

  • Landkreises Freudenstadt
  • der  Stadt  Freudenstadt

Die Rettungshundestaffel wurde am 01. Juni 2006 geründet. An diesem Tag wurde die Staffel als selbständige Gemeinschaft im Malteser Hilfsdienst integriert.
Die Malteser Rettungshundestaffel besteht zur Zeit aus 18 Teams, d.h. 18 Hundeführer(/innen) mit ihren Hunden, und zwei Helfern, die uns bei Einsätzen und der Ausbildung unterstützen. Alle Mitglieder der Rettungshundestaffel arbeiten ehrenamtlich und sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr einsatzbereit

Kinder-und Jugendhospizdienst

Die Malteser haben ihre Anfänge als Hospitalitätsorden mit der modernen Hospizbewegung verbunden. Aus dieser Ordensgeschichte rührt der Auftrag her, "den Herren Kranken zu dienen“. Wir sehen dies heute als eine besondere Verpflichtung und zugleich als Ausdruck unserer spirituellen Wurzeln, aus denen heraus die Umsetzung der Hospizidee getragen wird.

Hospizarbeit gründet auf der Idee, durch ganzheitliche Zuwendung einen vertrauten Raum zu schaffen, in dem der Mensch bis zuletzt in Würde leben darf, ohne Angst, dass sein Leben künstlich verlängert oder verkürzt wird. Dies schließt die Hoffnung auf Gesundung ebenso ein wie die Hoffnung auf ein Weiterleben nach dem Tode.

Nach oben

Erste-Hilfe-Ausbildung und mehr

  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Erste Hilfe
  • Erweiterte Erste Hilfe
  • Erste Hilfe am Kind
  • Früdefibrilation
  • 2. Erweitertes Seviceangebot:
    Zu unserem besonderen Service gehört insbesondere "unser Kurs beim Kunden", das heißt, wir kommen zu Ihnen - und dies ist möglich an allen Wochentagen.

Hausnotruf

Wer wünscht sich das nicht - lange und selbstständig in den eigenen vier Wänden zu leben? Rund um die Uhr sicher verbunden.

Die Malteser helfen, wenn es ernst wird. Mit dem Hausnotruf kommt die Hilfe auf Knopfdruck. Einfach auf den roten Knopf des Funkfingers drücken, und schon ist von jedem Punkt des Zuhauses der Sprechkontakt mit der Hausnotrufzentrale da. Dort sorgen kompetente Malteser für schnellstmögliche Hilfe – an 365 Tagen im Jahr und rund um die Uhr.
Malteser Hausnotruf: Sicherheit und Service in vertrauter Umgebung.

  • Sie haben einen Hund und wollen helfen ?
  • Die Besuchs-und Therapiehunde-Gruppe bietet Ihnen und Ihrem Hund eine
    anspruchsvolle ehrenamtliche Aufgabe..

Nach oben

Weitere Informationen

Isolde Eppler
Kreisbeauftragte
Tel. (07443) 9319554
Mobil. 016092423067
Isolde.Eppler(at)Malteser-Freudenstadt(dot)de
E-Mail senden

Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Dornstetten eG  |  IBAN: DE11642624080111117003  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODES1VDS