Navigation
Malteser Freudenstadt

Besuchs- und Begleithunde

Die Besuchs-und Begleithunde der Malteser in Freudenstadt wurden im Jahre 2010 im Landkreis Freudenstadt neu aufgestellt.
Hunde sind die "besseren Menschen" und haben eine positive Wirkung auf Kinder, Senioren und kranke Menschen mit Demenz etc.
In der ca. 9-monatigen Ausbildung, werden die Hunde mit Ihren Besitzern unter viel Freude auf eine Abschlussprüfung vorbereitet.
Es eignen sich Hunde aller Größen und Rassen mit einem gutmütigen Wesen.
Nach bestandener Prüfung können diese Hunde eingesetzt werden in:

  • Seniorenheimen
  • Kindergärten mit/ohneBehinderte
  • bei Demenz-Kranken
  • in Privathaushalten z.B. 
    Wach-Komapatienten sowie
    zur Unterstützung im Hospizdienst
  • und vielen anderen Bereichen

Dort bringen Hunde und Herrchen dann viel Lebenfreude, finden den Zugang zu den Menschen die ein Mensch alleine nicht erreichen würde , öffnen Herzen die verschlossen waren und erfahren dadurch gleichzeitig viel Dank- barkeit für diese ehrenamtliche Aufgabe.
Für unsere Hunde sind alle Menschen gleich, sie gehen sensibel auch jeden Einzelnen ein, gleich ob alt oder jung, arm oder reich, oder anders geartetem Ausssehen, denn unsere Hunde sind die besseren Menschen...

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Patricia Gölz
Besuchshunde-
ausbilder

Mobil. 015751120173
patricia.goelz(at)malteser-freudenstadt(dot)de
E-Mail senden
Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Volksbank Dornstetten eG  |  IBAN: DE11642624080111117003  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODES1VDS